More titles to consider

Shopping Cart

You're getting the VIP treatment!

With the purchase of Kobo VIP Membership, you're getting 10% off and 2x Kobo Super Points on eligible items.

itemsitem
See your RECOMMENDATIONS

Synopsis

De l'amour (Von der Liebe oder Über die Liebe) sind Aufzeichnungen des französischen Schriftstellers Stendhal (Henri Beyle) von 1822, in denen er eine Art Liebestheorie entwirft. Stendhal präsentiert 1822 eine „Physiologie der Liebe“, wie er seine Aufzeichnungen gelegentlich nannte, in der er auf essayistisch-philosophische Weise die Liebe untersuchen möchte. Die etwas ungezwungen wirkenden Aufzeichnungen vermitteln nicht den Anspruch einer (natur)wissenschaftlichen Abhandlung, das war auch nicht Stendhals Absicht. Dennoch versucht der französische Schriftsteller ernsthaft, Gesetzmäßigkeiten der Liebe sowie ihre Ausprägungen und Nuancen aufzuspüren und einige grundlegende Leitlinien herauszuarbeiten. Denn seiner Meinung nach sollten die Menschen die Liebe nicht allein als Empfindung wahrnehmen, sondern den Mut haben, über sie nachzudenken, damit sie „bewusst in der Ebene des Geistes reflektiert und objektiviert werde.“ Viele fürchten anscheinend ein Abklingen der Gefühle, sobald sie die Liebe geistig zu ergründen suchen. (Auszug aus Wikipedia)

You can read this item using any of the following Kobo apps and devices:

  • DESKTOP
  • eREADERS
  • TABLETS
  • IOS
  • ANDROID
  • WINDOWS