A Rakuten Company

More titles to consider

Shopping Cart

itemsitem

Synopsis

Wirkungsvolle Therapie oder Quacksalberei? Wohl kaum eine Therapie­form ist zwischen ihren Anhängern und Gegnern so heftig umstritten wie die Homöopathie. Die einen reklamieren große Heilungserfolge für sich, die anderen tun diese als bloßen Placeboeffekt ab. Beide Seiten berufen sich auf wissenschaftliche Untersuchungen, die den jeweiligen Standpunkt bestätigen und die es für beide Seiten in großer Zahl gibt - und der ratsuchende Patient steht hilflos dazwischen. Die in großer Zahl auf dem Markt vorliegenden Ratgeber helfen zumeist auch nicht weiter, denn für sie ist die Wirksamkeit der Homöopathie eine Grund­voraussetzung, die nicht in Frage gestellt wird. Die Diskussion der wissens­chaftlichen Erkenntnisse selbst verläuft zwischen den Experten auf hohem Niveau - und eine fundierte Entscheidung für oder gegen eine homöopa­thische Behand­lung erfordert eigentlich ein hohes Maß an Sachkenntnis, denn beide Seiten können ihre Standpunkte durchaus überzeugend darstellen.

Für die Homöopathie eigentümlich ist, dass medizinisch-pharmako­logische Zusammenhänge in der Diskussion praktisch keine Rolle spielen. Viel mehr geht es darum, ob bestimmte physikalische Phäno­mene den Wirkstoff im Medikament ersetzen können und ob die reklamierten Erfolge und die Bedingungen der Versuche zum Nachweis der Wirksamkeit sowie deren Auswertung die gezogenen Schluss­folge­rungen auch wirklich rechtfertigen.

Hier soll dieses Buch einen Beitrag leisten und dem ratsuchenden Patienten eine Orientierungshilfe bieten.. Der Autor beschäftigt sich mit den Grundlagen, den Erfolgen und den Nachweisen der Wirksam­keit, wie sie von den Befürwortern der Homöopathie angeführt werden und analysiert, ob diese auch tatsächlich die Aussagekraft haben, die ihnen üblicherweise zuge­sprochen wird. Damit dies nicht nur eine weitere akademisch-unverständliche Abhandlung bleibt, verwendet der Autor sehr viel Mühe darauf, die zugrunde liegende Logik anhand plastischer Beispiele und Analogien aus dem täglichen Leben zu verdeutlichen, so dass keine großen Vorkenntnisse erforderlich sind, sich mit dem komplexen Thema auseinanderzusetzen.

You can read this item using any of the following Kobo apps and devices:

  • DESKTOP
  • eREADERS
  • TABLETS
  • IOS
  • ANDROID
  • BLACKBERRY
  • WINDOWS