A Rakuten Company

More titles to consider

Shopping Cart

itemsitem

Synopsis

Heute werden immer mehr Rückführungen gemacht. Dabei zeigt sich nicht selten, dass der Klient nicht allein ist, sondern von der Seele eines Verstorbenen begleitet wird. In manchen Fällen handelt es sich auch um eine Wesenheit, die nie verkörpert war und ihren Träger negativ beeinflussen will. Wie entdeckt man das? Was kann man dann tun? Das vorliegende Buch will darüber informieren und wendet sich an Menschen, die sich für Rückführungen interessieren, ist aber ebenso ein Lehrbuch für Rückführungsleiter. Es bespricht dieses in der Rückführungsliteratur weitgehend vernachlässigte Phänomen und beschreibt Methoden, um Betroffene von ihrer unsichtbaren Beeinflussung zu befreien. Dabei bezieht es sich auf das Wissen und Weltbild der Gnostiker ­- jener großen urchristlichen Bewegung der ersten Jahrhunderte, für die Reinkarnation selbstverständlich war. Jan Erik Sigdell, ursprünglich Diplom-Ingenieur für Elektronik, promovierte in Medizintechnik und spezialisierte sich erfolgreich auf den Bereich Dialyse. Durch Bryan Jameison lernte er in den USA die Rückführungstherapie kennen. Seit über dreißig Jahren ist er als Therapeut sowie als Fachautor und gefragter Referent auf internationalen Kongressen aktiv.

You can read this item using any of the following Kobo apps and devices:

  • DESKTOP
  • eREADERS
  • IOS
  • ANDROID
  • TABLETS
  • WINDOWS