A Rakuten Company

More titles to consider

Shopping Cart

itemsitem

Synopsis

Im Herbst 1990 machten 2 Forscher, Dr. William Lyman und Dr. Steven Kaali, am Albert Einstein College of Medicine in New York eine wichtige Entdeckung. Sie fanden heraus, dass sie den HI-Virus mit einem kleinen Stromfluss deaktivieren konnten, indem sie ein niedriges Wechselstrompotential über Elektroden direkt an ein Reagenzglas mit einer HIV-infizierten Blutprobe anlegten. Praktisch alle HIV-infizierten Blutzellen wurden betroffen, während die normalen Blutzellen keinerlei negative Veränderungen aufwiesen! Diese unglaubliche Entdeckung fand in den Medien jener Zeit nur wenig Beachtung. Warum? Wurden die Informationen unterdrückt und verschwiegen? Im Jahre 1993 dann erhielt der Arzt Dr. Steven Kaali ein Patent zur AIDS-Bekämpfung, nach dem das US-Patentamt vom Erfinder knallharte Beweise über die Wirksamkeit gefordert und erhalten hatte. Still und heimlich, kaum einer erfuhr davon! Wäre nicht der US-amerikanische Physiker Dr. Robert C. Beck gewesen, der von den Forschungsergebnissen der beiden Ärzte begeistert war! Dr. Beck entwickelte daraufhin ein eindrucksvolles Therapiekonzept: Die-Beck-Protokolle. Ein elektromedizinisches Therapieverfahren aus vier Säulen gegen Aids, Krebs, Borreliose, Herpes und andere Erkrankungen, die durch Viren, Parasiten oder Bakterien verursacht werden. Im praktischen Teil wird die Arbeit von Dr. Beck vorgestellt. Zapper zur Blutreinigung, kolloidales Silber, Magnet-Pulser und ozonisiertes Wasser. Die Autoren treffen bei ihren Recherchen auf Widerstände, Widersprüche, Verschwörungstheorien und Repressalien. Dieses eBook ist spannend zu lesen und enthüllt eine Fülle Informationen, von denen die Mehrheit von uns wohl noch nie etwas gehört hat.

You can read this item using any of the following Kobo apps and devices:

  • DESKTOP
  • eREADERS
  • TABLETS
  • IOS
  • ANDROID
  • BLACKBERRY
  • WINDOWS