A Rakuten Company

More titles to consider

Shopping Cart

itemsitem

Synopsis

In diesem Buch geht es nicht um Dichtung, sondern um die Rekonstruktion der als Kind erfahrenen Geschichte. Hier meldet sich ein Autor zu Wort, den seine Kindheitserlebnisse zwischen seinem vierten und zwölften Lebensjahr seit sechzig Jahren beschäftigen. Was hier aufgeschrieben wurde, ist ge-kennzeichnet durch das konsequente Bemühen, die Erinnerungen von späteren Überlagerungen frei zu halten und durch den Verzicht, in den Vordergrund zu rücken, was heute gern gehört und gelesen würde. Dr. Josef Thonhauser hat sich nicht von dem heute zeitgemäßen Jagdfieber anstecken lassen, auf die Charakterbilder der handelnden Personen, zu denen er ja in den meisten Fällen in einer sehr persönlichen Beziehung stand, dunkle Flecken aufzutragen oder sie in einem ungebührlich günstigen Licht erscheinen zu lassen. Thonhauser ist jedoch überzeugt, in seinen Episoden Themen aufzugreifen, die in jener Zeit nicht nur für ihn, sondern auch für den Alltag vieler Menschen „zwischen Weltkrieg und Staatsvertrag“ von Bedeutung waren.

You can read this item using any of the following Kobo apps and devices:

  • DESKTOP
  • eREADERS
  • IOS
  • ANDROID
  • TABLETS
  • WINDOWS