More titles to consider

Shopping Cart

You're getting the VIP treatment!

With the purchase of Kobo VIP Membership, you're getting 10% off and 2x Kobo Super Points on eligible items.

itemsitem
See your RECOMMENDATIONS

Synopsis

„Wenn Gott die Tränen abwischt …“ erzählt von einer großen Liebe, vom Leiden, Leid und Sterben, trotz bitterer Enttäuschung und Absturz in ein tiefes schwarzes Loch von Hoffnung und reservelosem Gottvertrauen. Das Leben danach wieder zu bewältigen, Verantwortung übernehmen und dankbar staunen über ein neues Glück. Mit diesem Buch möchte die Autorin leidenden Mitmenschen wieder Mut machen, den Sinn auch eines leidenden Lebens zu sehen und zu akzeptieren. Die Sonne scheint immer, manchmal eben nur über den dunklen Wolken oder jenseits des Horizonts, aber sie ist da. Der gütige, weise, liebende Gott ist da, auch wenn ihn dunkles Leid, Trauer, Tränen und Schmerz verdunkeln. Auch in der Dunkelheit reicht er dem Leidenden die väterliche Hand. Gott trägt, auch wenn der Leidende ihn oft nicht versteht - Gott aber trotzdem vertraut. Die Autorin, Christa Hartl-Brandstetter, Mutter von zwei Kindern und ausgebildete Gesundheitstrainerin, ist selbst durch eine Zeit tiefen Leides gegangen und berichtet in diesem Buch - eigentlich einem Brief an Trauernde - über ihre Erfahrungen, ihren Schmerz, ihre Tränen, aber auch über ihren Trost - und ein letztlich doch noch geschenktes Glück.

Ratings and Reviews

Overall rating

No ratings yet
(0)
5 Stars 4 Stars 3 Stars 2 Stars 1 Stars
0 0 0 0 0

Be the first to rate and review this book!

You've already shared your review for this item. Thanks!

We are currently reviewing your submission. Thanks!

(0)

You can read this item using any of the following Kobo apps and devices:

  • DESKTOP
  • eREADERS
  • TABLETS
  • IOS
  • ANDROID
  • BLACKBERRY
  • WINDOWS