More titles to consider

Shopping Cart

You're getting the VIP treatment!

With the purchase of Kobo VIP Membership, you're getting 10% off and 2x Kobo Super Points on eligible items.

itemsitem
See your RECOMMENDATIONS

Synopsis

Unterrichtsentwurf aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Textil, Druck, Werken, Note: 1,7, , 4 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: 'Techno ist wie eine Droge, eine Sucht. Techno ist ein magischer Zauber, wie Voodoo. Nichts als Musik in einem Raum. So minimal und einfach wie früher, als die Leute ekstatisch zu Trommelmusik tanzten' (RICHARD 1998, S. 51). Diese Schilderung des Phänomens Techno zeigt, dass an dieser Jugendkultur etwas Besonderes dran sein muss, wieso sollten sich sonst ca. 6 Millionen Jugendliche in ganz Deutschland dafür interessieren. Deshalb erschien mir wichtig, diese Kultur gemeinsam mit der Lerngruppe zu durchleuchten. Ich habe mich entschieden, der Reihe zwei Schwerpunkte zu geben: Techno und Molakana. Die Lerngruppe hatte, wie oben beschrieben, seit der fünften Klasse keinen Textilgestaltungsunterricht. Ihr fehlt also wichtiges Grundwissen über das Fach und Handwerkszeug, um mit den Inhalten des Faches umzugehen. Um eine fruchtbare Zusammenarbeit zu ermöglichen und um entsprechende Ergebnisse erzielen zu können, entschied ich mich, das motivierende Thema Techno mit der Molatechnik zu verbinden. Wichtig ist mir in dieser Unterrichtsreihe, dass die Schülerinnen unterschiedliche Kulturen - hier die traditionell orientierte, der Lerngruppe fremde Kultur der Kuna-Indianer, und die moderne, westliche, bekannte Technoszene - kennenlernen, und in der Lage sind miteinander vergleichend in Bezug zu setzen. Den Schülerinnen wird auf diese Weise die Vielfalt an Lebensweisen und Kulturen auf der Welt verdeutlicht. Dass diese 'extremen' Unterschiede nicht zur gegenseitigen Ausschließung führen müssen, soll den Schülerinnen deutlicht gemacht werden, indem sie beide Kulturen miteinander in einer textilgestalterischen Arbeit verbinden. Hier leistet der Textilunterricht eine Erziehung zur Interkulturalität, und zwar auf der Basis einer vergleichenden, integrierenden und spielerischen Art und Weise.

Ratings and Reviews

Overall rating

No ratings yet
(0)
5 Stars 4 Stars 3 Stars 2 Stars 1 Stars
0 0 0 0 0

Be the first to rate and review this book!

You've already shared your review for this item. Thanks!

We are currently reviewing your submission. Thanks!

(0)

You can read this item using any of the following Kobo apps and devices:

  • DESKTOP
  • eREADERS
  • TABLETS
  • IOS
  • ANDROID
  • BLACKBERRY
  • WINDOWS