More titles to consider

Shopping Cart

You're getting the VIP treatment!

With the purchase of Kobo VIP Membership, you're getting 10% off and 2x Kobo Super Points on eligible items.

itemsitem
See your RECOMMENDATIONS

Synopsis

Öjwind Bargehn ist ein Sohn des Stalkers Antimufarka E. Lugeamus; sein Denken will nicht zerstören, um neue Welten zu entdecken. In den Maschinerien manifester und statischer Verfehlungen von Apparat, System, Brd-Nerddown und bioklimatischer Erzieherfeindschaften entquirlt Öjwind die digiloge Nemesis gesellschaftlicher Verhältnisse, immer wieder die Rettungen begreifend, die ihm aus den unverschuldeten Untergängen, Niederlagen, den andauernden Demütigungen und Erniedrigungen, auch der Wissenschaften, erwachsen. In dieser seiner Weltflucht begreift Öjwind die innewohnende Wiederverkörperung von Wiederholung und Gewohnheit - ein memetisches Kontinuum. Öjwind, der sich den vormodernen Mythologien von Strafverfolgung und Schwärmerei nicht anhängen will und dem die Differenzen des ganzen Daseins die natürliche Fähigkeit zur Selbstverurteilung noch nicht ersetzt haben, wird von einem dunklen Kontinent durchgezogen, auf welchem die Zustände von Ich und Selbst, die sich gleich unbewussten Psychen in Ungewissheit befinden und, einander gegenüberstellend, nun beginnen, sich zu erkennen: "Das Leben ist notwendig Glückseeligkeit und nicht Bekehrung zur Rückständigkeit, was uns an Sonne entgeht, erfahren wir als Kraft!" Dem tiefen Narzissmus nicht nachzugeben und die Enttäuschungen niemandem anzutragen, weder den ursächlichen, noch den unbeteiligten Mächten, wird Öjwinds differenziertem Scheitern und diminuierenden Beschwörungen Entquirlung zugleich. Öjwind weiss: "Kein Ding kann der Mensch sein, das du dir nimmst, wie einen Pferderücken, auf den du dich setzt, wie auf ein Ding."

Ratings and Reviews

Overall rating

No ratings yet
(0)
5 Stars 4 Stars 3 Stars 2 Stars 1 Stars
0 0 0 0 0

Be the first to rate and review this book!

You've already shared your review for this item. Thanks!

We are currently reviewing your submission. Thanks!

(0)

You can read this item using any of the following Kobo apps and devices:

  • DESKTOP
  • eREADERS
  • TABLETS
  • IOS
  • ANDROID
  • WINDOWS