More titles to consider

Shopping Cart

You're getting the VIP treatment!

With the purchase of Kobo VIP Membership, you're getting 10% off and 2x Kobo Super Points on eligible items.

itemsitem
See your RECOMMENDATIONS

Synopsis

Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Gesundheitswissenschaften, Universität Osnabrück (Gesundheitswissenschaften), Veranstaltung: Spezielle Schulpraktische Studien, 17 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Mittlerweile wird an nahezu jeder Schule Projektarbeit praktiziert. Dabei gibt es verschiedene Formen: von Projektwochen über AG's bis hin zu Praktika ist so gut wie alles vertreten. Es stellt sich die Frage, was genau Projektarbeit bedeutet, welche Unterschiede es hierbei etwa zum gängigen Frontalunterricht gibt und wo dabei die Grenzen anzutreffen sind. Anhand eines konkreten Beispiels aus der praktischen Anwendung (Thema 'Kariesprophylaxe' im Unterricht) soll in dieser Hausarbeit daher die Projektarbeit als Unterrichtsmethode vorgestellt und gleichzeitig neue Möglichkeiten in Hinblick auf Kompetenzerwerb dargestellt werden. Da es unterschiedliche Vorstellungen von Projektarbeit gibt, ist zu erfragen, welche konkreten Ziele vorhanden sind und vor allem: wie erfolgsversprechend ist die Projektmethode überhaupt im Unterricht anwendbar? Um dieser Fragestellung nachzugehen, wird zunächst eine begriffliche Auseinandersetzung vorangestellt und anschließend der Projektablauf anhand von Freys und Gudjons Ideen aufgezeigt. Dann erfolgt die Darstellung einer möglichen Unterrichtseinheit, in der ein Projekt abläuft. Dabei ist darauf hinzuweisen, dass diese nur grob theoretisch umrissen wird, da ein kompletter Unterrichtsentwurf den Rahmen dieser Hausarbeit sprengen würde. Im Anschluss daran erfolgt eine Auseinandersetzung mit der Lehrerrolle innerhalb der Projektarbeit. Diese Hausarbeit endet schließlich mit einem Fazit, in dem die Ziele und Grenzen der Projektarbeit aufgeführt werden, um im Resümee abschließend auch mit eigenen Erfahrungen innerhalb einer kritischen Auseinandersetzung/Reflexion verglichen zu werden.

Ratings and Reviews

Overall rating

No ratings yet
(0)
5 Stars 4 Stars 3 Stars 2 Stars 1 Stars
0 0 0 0 0

Be the first to rate and review this book!

You've already shared your review for this item. Thanks!

We are currently reviewing your submission. Thanks!

(0)

You can read this item using any of the following Kobo apps and devices:

  • DESKTOP
  • eREADERS
  • TABLETS
  • IOS
  • ANDROID
  • BLACKBERRY
  • WINDOWS