More titles to consider

Shopping Cart

You're getting the VIP treatment!

With the purchase of Kobo VIP Membership, you're getting 10% off and 2x Kobo Super Points on eligible items.

itemsitem
See your RECOMMENDATIONS

Synopsis

Sie erhalten viele Tipps, die Ihnen im Umgang mit Versicherern helfen werden - vom Beratungsgespräch über den Vertragsabschluss bis hin zur Schadensmeldung. Offenheit und Transparenz ist die Grundlage für Vertrauen - für Versicherer trifft diese Aussage aber anscheinend nicht zu. Versicherungsgesellschaften suggerieren eine seriöse und schnelle Abwicklung im Schadensfall und damit Sicherheit zu KundInnen. Doch gerade im Schadensfall lehnen die Versicherer häufig eine Übernahme der Schadenssumme, vor allem bei großen und teuren Schäden, nämlich ganz oder teilweise ab - teils mit berechtigten, teils aber auch mit unberechtigten Argumenten. Anhand konkreter Beispiele aus der Kfz-Haftpflichtversicherung wird aufgezeigt, mit welchen Tricks die Versicherungsgesellschaften Zahlungen im Schadensfall minimieren oder ganz abweisen. Das Verhalten des ADAC gegenüber seinen Mitgliedern und Öffentlichkeit bei der Kfz-Haftpflichtversicherung hat das Potential, seine Glaubwürdigkeit endgültig zu verspielen. Sie werden erkennen, dass die Versicherer in erster Linie als gewinnorientierte Unternehmen agieren und dass ihnen entgegen ihrer Werbeversprechen und auch der Aussagen ihrer VertreterInnen das Schicksal der geschädigten Menschen und somit ihrer VersicherungsnehmerInnen in vielen Fällen egal ist. Einige besonders häufig angewandte Tricks werden Ihnen dabei detailliert erläutert, damit Sie, sollten Sie im Schadensfall mal mit solch einer Vorgehensweise konfrontiert werden, vorbereitet und informiert sind und dadurch entsprechend reagieren können. Zu jeder geschilderten Situation erhalten Sie explizite Tipps, die Ihnen dabei helfen, sich im Schadensfall richtig zu verhalten und zu Ihrem Recht zu kommen. Sie erfahren vom Umgang der Versicherer mit zwei Geschädigten. Diese Beispiele stehen stellvertretend für viele weitere Opfer, denen die Versicherer ihre berechtigten Ansprüche mit haarsträubenden Mitteln und Begründungen verweigern.

Ratings and Reviews

Overall rating

No ratings yet
(0)
5 Stars 4 Stars 3 Stars 2 Stars 1 Stars
0 0 0 0 0

Be the first to rate and review this book!

You've already shared your review for this item. Thanks!

We are currently reviewing your submission. Thanks!

(0)

You can read this item using any of the following Kobo apps and devices:

  • DESKTOP
  • eREADERS
  • TABLETS
  • IOS
  • ANDROID
  • BLACKBERRY
  • WINDOWS