More titles to consider

Shopping Cart

You're getting the VIP treatment!

With the purchase of Kobo VIP Membership, you're getting 10% off and 2x Kobo Super Points on eligible items.

itemsitem
See your RECOMMENDATIONS

Synopsis

Studienarbeit aus dem Jahr 2000 im Fachbereich VWL - Wettbewerbstheorie, Wettbewerbspolitik, Note: 2,7, Philipps-Universität Marburg (Betriebswirtschaftslehre, Lehrstuhl Volkswirtschaftslehre), Veranstaltung: Ordnungsfragen der Weltwirtschaft im Wandel, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Internationale Arbeitsorganisation wurde 1919 gegründet und ist seit 1946 eine der bedeutendsten Spezial-Organisationen der UNO. Gemäß ihrem in der Präambel der Verfassung erklärten Grundsatz, dass der Weltfrieden auf Dauer nur auf sozialer Gerechtigkeit aufgebaut werden kann, tritt die ILO für die globale Förderung der sozialen Gerechtigkeit durch verbesserte Arbeits- und Lebensbedingungen der Werktätigen und die Anerkennung der fundamentalen Menschenrechte ein. Sie erarbeitet Internationale Arbeitsstandards in den Bereichen Beschäftigung und Arbeitsmarkt, Arbeitsbedingungen, Arbeitsschutz, Arbeitnehmer/ Arbeitgeberbeziehungen, soziale Sicherung, Berufsbildung und Arbeitsverwaltung.

Ratings and Reviews

Overall rating

No ratings yet
(0)
5 Stars 4 Stars 3 Stars 2 Stars 1 Stars
0 0 0 0 0

Be the first to rate and review this book!

You've already shared your review for this item. Thanks!

We are currently reviewing your submission. Thanks!

(0)

You can read this item using any of the following Kobo apps and devices:

  • DESKTOP
  • eREADERS
  • TABLETS
  • IOS
  • ANDROID
  • BLACKBERRY
  • WINDOWS