More titles to consider

Shopping Cart

You're getting the VIP treatment!

With the purchase of Kobo VIP Membership, you're getting 10% off and 2x Kobo Super Points on eligible items.

itemsitem
See your RECOMMENDATIONS

Synopsis

Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich BWL - Beschaffung, Produktion, Logistik, Note: 2,0, BVL Campus gGmbH, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Weltbevölkerung befindet sich im stetigen Wachstum. In den vergangenen 2 Jahrhunderten hat sich die Bevölkerung in Europa von ca. 203 Millionen auf ca. 730 Millionen Einwohner mehr als verdreifacht. Auch wenn dieser Trend sich in den letzten Jahrzehnten stark verlangsamt hat und die Einwohnerzahlen in einigen Teilen Europas bereits rückläufig sind , so stoßen altbewährte Technologien und Systeme an Grenzen, die durch neue Innovationen überwunden werden müssen. Der internationale Güterverkehr ist durch die zunehmende Vernetzung der Weltmärkte im Rahmen der anhaltenden Globalisierung in den vergangenen Jahrzehnten rapide angestiegen. Vor dem durch die weltweite Wirtschaftskrise ausgelösten Rückgang der Wirtschaftsleistung erzielte Deutschland eine jährliche Steigerung der Transportleistung von 6,9 % (2007 gegenüber 2006 in Tonnenkilometern). Es wird erwartet, dass der Anstieg der Transportleistung nach der Überwindung der Wirtschaftskrise anhalten und sich verstärken wird. Die derzeitigen Kapazitäten der einzelnen Verkehrsträger sind bereits heute teilweise erschöpft. Das Bahnnetz ist für den Güterverkehr seit der Mitte des letzten Jahres völlig überlastet. Eine zeitnahe Auslieferung von Waren ist nicht zu gewährleisten. Unter der Annahme, dass sich die Güterverkehre wie erwartet entwickeln werden, wird eine Erhöhung der Kapazitäten unumgänglich sein. Diese Kapazitätserweiterung kann man entweder durch den Ausbau der bestehenden Infrastruktur oder durch die Etablierung innovativer, neuer Konzepte vornehmen. Eines dieser Konzepte ist eine als 'Gigaliner' bezeichnete Lkw-Kombination. Diese langen Fahrzeuge werden derzeit hitzig in Politik, Wirtschaft und Gesellschaft diskutiert. In der nachfolgenden Arbeit wird zunächst auf die begrifflichen und technischen Details des Gigaliner eingegangen, um anschließend im Hinblick auf ökologische und ökonomische Aspekte eine Handlungsempfehlung auszugeben, ob der Einsatz des Gigaliner in Europa Zukunft hat.

Ratings and Reviews

Overall rating

No ratings yet
(0)
5 Stars 4 Stars 3 Stars 2 Stars 1 Stars
0 0 0 0 0

Be the first to rate and review this book!

You've already shared your review for this item. Thanks!

We are currently reviewing your submission. Thanks!

(0)

You can read this item using any of the following Kobo apps and devices:

  • DESKTOP
  • eREADERS
  • TABLETS
  • IOS
  • ANDROID
  • BLACKBERRY
  • WINDOWS