More titles to consider

Shopping Cart

You're getting the VIP treatment!

With the purchase of Kobo VIP Membership, you're getting 10% off and 2x Kobo Super Points on eligible items.

itemsitem
See your RECOMMENDATIONS

Synopsis

Wird das Leben, so wie das heute allgemein gedacht wird, aus der Materie hervorgebracht und entsteht Materie durch Anhäufung von Energie und Elementarteilchen oder entsteht die Materie, ihre innersten Strukturen und ihre Formen durch andere, heute unbekannte, weithin ignorierte oder vergessene Prozesse? Wenn wir unseren Blick auf die Materie richten, müssen wir sie als den Ausgangspunkt aller Entwicklungsprozesse denken oder müssen wir sie als ein Endprodukt ansehen, dem bestimmte nichtstoffliche Prozesse vorausgegangen sind? Blicken wir, wenn wir die Stofflichkeit betrachten, auf etwas Gegenwärtig-Aktives oder blicken wir auf etwas Gewordenes, auf das verschiedene Kräfte gewirkt haben und das nun zu einem Endpunkt gekommen ist? Wo setzen wir im Leben und damit in allen Bereichen mit der Betrachtung an? Mit welchen Gedanken lenken wir somit unsere Blicke?Die Beantwortung dieser Fragen wird nicht nur unsere Neugier befriedigen, sie wird vor allem unsere ganze Lebensausrichtung bestimmen, denn sie mündet schließlich in die Frage nach dem Geistigen im Menschen. Denn seit den etwa 300 Jahren der sogenannten Neuzeit sind die verschiedensten Wissens- und Erfahrensgebiete des Menschen und somit das Leben des Menschen selbst in Einzelbereiche auseinander gefallen. Immer größeres Detailwissen entstand in den einzelnen Gebieten, dies aber häufig auf Kosten eines Zusammenwirkens der einzelnen Gebiete und auf Kosten einer Gesamtschau oder Gesamtübersicht über das Wesen der Welt und des Lebens im Ganzen.Ausgehend von dem imaginativen Gedanken "Die Materie ist das Ergebnis eines geistigen Prozesses" macht dieses Buch den Versuch, in der Naturwissenschaft und auch in der Spiritualität einen neuen Ansatz zu finden, der auch höhere Wirklichkeitsebenen mit einbezieht oder sogar von diesen seinen Ausgangspunkt nimmt. Es richtet sich an den Naturwissenschaftler, den Naturwissenschaften unterrichtenden Pädagogen, den Mediziner und vor allem aber auch an philosophisch interessierte oder sich um eine zeitgemäße Spiritualität bemühende Menschen. Das Buch will aber keine fertigen Antworten geben sondern vielmehr den Leser zu einer weiteren Gedanken- und Vorstellungsbildung zu der Frage nach der Beziehung zwischen Geist und Materie anregen.

Ratings and Reviews

Overall rating

No ratings yet
(0)
5 Stars 4 Stars 3 Stars 2 Stars 1 Stars
0 0 0 0 0

Be the first to rate and review this book!

You've already shared your review for this item. Thanks!

We are currently reviewing your submission. Thanks!

(0)

You can read this item using any of the following Kobo apps and devices:

  • DESKTOP
  • eREADERS
  • TABLETS
  • IOS
  • ANDROID
  • BLACKBERRY
  • WINDOWS