More titles to consider

Shopping Cart

You're getting the VIP treatment!

With the purchase of Kobo VIP Membership, you're getting 10% off and 2x Kobo Super Points on eligible items.

itemsitem
See your RECOMMENDATIONS

Synopsis

Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Romanistik - Französisch - Linguistik, Note: 1,0, Universität Mannheim (Romanistisches Seminar), Veranstaltung: Varietäten und Strukturen des Gegenwartsfranzösischen, 10 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Das heutige Französisch ist eine gut 'behütete' Sprache, denn die Académie Française bewahrt sie vor dem Einfluss des Englischen und anderer Sprachen. Dies war nicht immer so: in der ausgehenden Antike wird das Gallo-Romanische durch andere Sprachen nachhaltig beeinflusst; diese Idiome existieren heute nicht mehr. Ebenfalls im frühen Mittelalter entstand noch eine weitere Gruppe von Sprachen, die langues ethniques. Diese werden noch heute in der France métropolitaine verwendet. Angesichts dieser beiden Gruppen von Sprachen stellt sich die Frage: Warum sterben in Frankreich einige Sprachen aus, während andere die Jahrhunderte überdauern und heute immer noch verwendet werden? Um diese Frage zu beantworten, wird in der vorliegenden Arbeit das fränkische Superstrat, das heute ausgestorben ist, der bretonischen Regionalsprache gegenübergestellt. Im ersten Teil stelle ich das Fränkische vor: Zunächst wird der Einfluss des germanischen Superstrats auf das heutige Französisch beleuchtet, anschließend die Gründe für die Romanisierung des Fränkischen. Im zweiten Teil werde ich auf das Bretonische eingehen. Anfangs soll die Entstehung der Sprache beschrieben und auf ihre Dialekte eingegangen werden. Danach soll eine kurze Chronologie zeigen, warum die keltische Minderheitensprache bis heute existieren kann. Abschließend werde ich die aktuelle Sprachsituation umreißen.

Ratings and Reviews

Overall rating

No ratings yet
(0)
5 Stars 4 Stars 3 Stars 2 Stars 1 Stars
0 0 0 0 0

Be the first to rate and review this book!

You've already shared your review for this item. Thanks!

We are currently reviewing your submission. Thanks!

(0)

You can read this item using any of the following Kobo apps and devices:

  • DESKTOP
  • eREADERS
  • TABLETS
  • IOS
  • ANDROID
  • BLACKBERRY
  • WINDOWS