More titles to consider

Shopping Cart

You're getting the VIP treatment!

With the purchase of Kobo VIP Membership, you're getting 10% off and 2x Kobo Super Points on eligible items.

itemsitem
See your RECOMMENDATIONS

Synopsis

Durch Zufall befinden sich die DDR-Bürgerin Regina Müller und ihre fünfjährige Tochter Elisabeth, genannt Betty, am 13. August 1961 in Westberlin und werden Zeugen des Mauerbaus. Regina beschließt zu bleiben, sie geht nicht zurück nach Zittau zu Mann und Sohn, zu denen sie ohnehin ein gestörtes Verhältnis hat. Sie ziehen nach Düsseldorf und vier Jahre später, nachdem sie sich von der Stasi beobachtet fühlen, mit Reginas neuem Freund Giulio nach Turin in Italien. Aus Regina wird Gina und aus Betty wird Beatrice. Sie fühlen sich wohl in der großen und einflussreichen Familie Castelli. Beatrice lernt schnell die italienische Sprache. Sie macht eine Ausbildung zur Visagistin und erfüllt sich ihren Traum, Maskenbildnerin zu werden. Sie ist überaus begabt und arbeitet bald weltweit an Theatern, Opernhäusern und Filmstudios. Nach dem Mauerfall forscht Beatrice zunächst inkognito in ihrer Heimatstadt nach dem Verbleib ihres Vaters und Bruders. Dabei begegnet sie einem zwangsadoptierten Mädchen, das sie um Hilfe bittet. Im Rahmen ihrer Recherchen erfährt sie mehr und mehr von den Machenschaften der Stasi und der möglichen Verstrickung ihres Bruders darin. Von nun an lebt Beatrice zwei Leben: das der Betty Müller und das der Beatrice Castelli…

Ratings and Reviews

Overall rating

No ratings yet
(0)
5 Stars 4 Stars 3 Stars 2 Stars 1 Stars
0 0 0 0 0

Be the first to rate and review this book!

You've already shared your review for this item. Thanks!

We are currently reviewing your submission. Thanks!

(0)

You can read this item using any of the following Kobo apps and devices:

  • DESKTOP
  • eREADERS
  • TABLETS
  • IOS
  • ANDROID
  • BLACKBERRY
  • WINDOWS